Staub vermeiden: Anti-Staub-Spray, Staubfilter und Co

Geben Sie es zu: Sie hassen Staubwischen und wollen das möglichst selten tun müssen, also neuen Staub vermeiden. So geht es den meisten. Oder wie steht’s bei Ihnen?

Den Staub reduzieren sollen diese Mittel

Was taugen sie wirklich?

Anti-Staub-Spray

staub vermeiden anti staub spray
Antistatikspray von Eco via Amazon

Genau genommen handelt es sich dabei um Antistatikspray. Behandelte Oberflächen laden sich nicht mehr elektrostatisch auf – und ziehen so weniger Staub an. Der Staub kommt trotzdem, nur verzögert.

Und der Staub lässt sich leichter abwischen.

Der Staub wird nicht wie sonst von Kunststoffflächen, Möbeln, Fußböden & Co angezogen, sondern liegt nur auf dem Objekt auf. Einmal drüber pusten oder wischen und zack ist alles weg. Dann wieder sprühen. Hiermit können Sie also nicht wirklich Staub vermeiden, aber das Staubwischen sehr viel einfacher machen.

Wer es erstmal billiger testen will kann sich nach diesem Rezept sein eigenes Anti-Staub-Spray mixen:

  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Olivenölseife
  • 10 Tr. ätherisches Öl

Das Olivenöl pflegt die Oberfläche und wehrt gleichzeitig den Staub ab, das ätherische Öl ist nur für den Duft und kann bei bereits gutem Duft der anderen Zutaten weggelassen werden. Alles dann in eine Sprühflasche geben und vor jeder Anwendung schütteln.

Staub braucht länger und geht leichter weg: Es kann sich durchaus lohnen, Anti-Staub-Spray zu verwenden – vor allem in großen Wohnungen.

Staubfilter für die Wohnung

staubfilter klarstein purepal
Der Klarstein PurePal ist ein Luftwäscher mit 3 Liter Wassertank und zusätzlich ist ein Aktivkohlefilter integriert.

Achten Sie auf das Vorhandenseins eines HEPA-Filters: Sie können bis zu 0,01 µm kleine Teilchen aus der Luft entfernen. Ein anderes Prinzip verfolgen sogenannte Luftwäscher – sie versetzen die Luft mit Feuchtigkeit und binden so den Staub. In beiden fällen sollte der Staubfilter beziehungsweise Luftfilter der Raumgröße angemessen sein. Gleichen Sie Ihre Raumgröße mit der Clean Air Delivery Rate ab.

Staubmopp

staubmopp aus mikrofaser
Häufig aus Mikrofaser, kann ein Staubmopp Staub vermeiden und Schmutz, Ölflecken und auch Haare effektiv aufnehmen. Danach ab damit in die Waschmaschine. Eignet sich nur für glatte Oberflächen wie Hartholz, Laminatglas, Keramikfliesen, Marmor, Schiefer, Vinylböden.

Staubwischroboter

staubroboter staubwischroboter vileda
Staubroboter bzw. Staubwischroboter (ja Sie haben richtig gelesen) neben Staub auf – genauso wie Saugroboter. Saugroboter saugen auch größere Partikel ein, sind aber oft recht laut. Modelle wie der auf Amazon erhältliche Vileda Virobi Staubwischroboter mit flexiblem Außenring sind absolut leise. Per Klettverschluss befestigen Sie einfach das Staubtuch auf der Unterseite des rotierenden Rings und fertig. Hier das Produkt im Video:

Er eignet sich aber nur für harte Böden. Wen der Geräuschpegel eines Saugroboters stört, sollte über den Kauf eines Staubroboters nachdenken. Damit können Staub vermeiden, beziehungsweise das Staubwischen:)

Einmal-Staubtücher

Spezielle staubanziehende Einmal-Staubtücher aus synthetischen Spezialfasern sind leistungsfähiger als Baumwolltücher, weil sie weniger Staub aufwirbeln und keine Rückstände hinterlassen. Aufgrund ihrer elektrostatischen Eigenschaften bleibt der Staub auch ohne Feuchtigkeit gut am Tuch haften. Die fehlende Feuchtigkeit schont Möbel oder Böden mit empfindlichen Oberflächen wie Naturholz oder Kork und ist weniger umständlich. Leider sind die Tücher sind eher klein und recht teuer und können nicht wieder verwendet werden. Besser ist es, Staub in der Wohnung zu vermeiden, als immer wieder Einmaltücher zu verwenden.

Fazit
Letztendlich handelt es sich hier bei den meisten Mitteln nur um Behelfslösungen (bis auf Staubroboter). Wirklich frei von Staub werden Oberflächen und vor allem Textilien eher mit einem Dampfsauger. Den besten Dampfsäuger stellen wir Ihnen hier vor.

Autor vieler Testberichte und Autodidakt in zahlreichen Hobbys. Schicken Sie mir eine Mail bei weiteren Fragen oder nutzen Sie die Kommentar-Funktion!

Wie ist deine Meinung?

Hinterlasse einen Kommentar

Dampfbesen Test Redaktion